Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen


Einsame Mädchen über Cabaret

Leben mit der Corona-Krise: Brief an mein Kind Mein liebes Kind, unser Leben hat sich verändert in den vergangenen Tagen. Du siehst bisher vor allem die Vorteile. Endlich länger schlafen. Mehr Zeit mit Mama und Papa. Mehr Netflix. Chips zum Frühstück. Ich habe all meine selbst auferlegten Regeln gebrochen.

Begriffs­bestimmung

E-Book basiert auf: 1. Das gilt außerdem und gerade für das Altmühltal. All the rage fünf Kapiteln liefern wir Ihnen tolle Aufnahmen und geben Ihnen einen Überblick über die Region. Unsere Autorin Barbara Rusch sagt Ihnen was Sie auf keinen Fall versäumen dürfen - hierfür alles rund um Ausflüge, Märkte und Museen, ausgesuchte Hotels und Restaurants wenn alle wichtigen Anschriften, Öffnungszeiten und Internet-Links. Die eingestreuten Hintergrundreportagen und Specials greifen kritisch aktuelle und interessante Themen auf, die unterhaltsam zu lesen sind.

Einsame Mädchen über 40 Honigtöpfchen

Montag den 14. Dezember 2020

Progressiv Worte der Hoffnung Die aktuelle Lage rund um Corona kann Angst machen. Niemand von uns hat bisher accordingly etwas erlebt. Doch Angst ist kein guter Ratgeber, denn Angst frisst unsere Seele auf. Hoffnung, dass Gott bei uns ist. Hoffnung, dass er uns durch die Krise begleiten wird. Hoffnung, dass er alles in seiner Hand hält. Darum wollen wir Ihnen Hoffnung machen und schenken Ihnen immer montags Worte der Hoffnung! Da jetzt Allgemeinheit analogen Aufgaben wieder zunehmen, wird es die Worte der Hoffnung immer montags geben, als guter Impuls für Allgemeinheit ganze Woche.

116 Kommentare

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen Gewalt kann jede Frau treffen, in jeder Altersstufe. Sie macht vor keinem Ort der Welt und selten vor einer Position halt. Gewalt zeigt dabei vielerlei Gesichter. In gewählter Sprache, im Nebensatz fallenden Bemerkungen, Witzen oder offener Konfrontation. In psychischer Form durch Drohung oder Einschüchterung. In körperlicher oder sexualisierter Gewalt. In Mehrfach- Diskriminierungen im öffentlichen Raum oder Institutionen. Gewalt tritt im persönlichen Kontakt und mehr und mehr außerdem in digitaler Form auf. Jedes Jahr zum


Kommentare