12 Frauen verraten wie viele Sexpartner*innen sie hatten


Mädchen auf der Unerfahrene

Dabei wird Sex im Alter sowieso weniger — oder nicht? Wir räumen mit Klischees auf. Ein Artikel von Barbara Dribbusch Die Geschichte geht so: Gunda, 55 Jahre alt und schon länger getrennt, suchte einen Partner — für Freizeit, für Sex, für länger. Sie formulierte eine Kontaktanzeige, ganz konventionell.

Navigationsmenü

Allgemeinheit Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in all ihrer Vielschichtigkeit. Derbei gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich danach sehnen, intim und erregt sein, die aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es war irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex. Ich hatte zu der Zeit ja schon diese Knieprobleme, ich glaube, darum lag ich auf dem Rücken, nicht auf den Knien, Po in die Luft, so wie ich es früher gerne hatte. Hinterher sagte ich: 'Jetzt hast du mit einer zahnlosen alten Frau geschlafen! Auch Karl-Heinz, 78 Jahre alt, berichtet darin von sich: Meine Frau und ich, wir haben viele sonstige Lieben miteinander geteilt. Wir haben uns immer detailliert davon erzählt und wir haben auch die ganze Zeit überzählig miteinander geschlafen.

Knieprobleme? Stellungswechsel!

Slideshow Starten Illustriert von Sydney Hass. Vielleicht kannst du die Zahl deiner Sexualpartner an einer Hand abzählen, vielleicht hast du schon vor Jahren den Überblick verloren — oder vielleicht fällst du irgendwo dazwischen. Aber egal wie, diese Zahl sagt oft viel darüber aus, was du über Sex denkst.

Spielt sie nur mit mir?

Spielchen von Frauen erkennen An diesen 11 Anzeichen erkennen Sie Spielchen von Frauen Da ist diese Hammer-Frau. Es knistert ordentlich zwischen Ihnen. Da könnte mehr gehen.

Inhaltsverzeichnis

Enttäuschung und Streit sind diesfalls beim Wiedersehen programmiert. Der Werther-Effekt beschreibt ein Nachahmungphänomen. All the rage diesem Fall losmachen ausführliche Medienberichte überzählig einen Selbstmord eine signifikante Zahl von Nachahmungs-Suiziden aus. Damals löste das Buch eine regelrechte Suizid-Epidemie unter jungen Menschen aus.


Kommentare