Partnersuche ab 50: Darauf müssen Frauen bei der Partnersuche achten


Wer flirtet mit Spürst

Anmelden Flirten? Wie ging das nochmal? Älter werden ist nichts für Feiglinge. Aber es hat auch Vorteile. Zum Beispiel in der Liebe. Männer werden umschwärmt, Frauen gelassener - und sie haben besseren Sex. Wie geht Dating mit 50? Sechs Menschen erzählen.

Ich brauche nur noch einen Mann zur Lebensbereicherung

Insofern hat sie sich auf die Suche nach einem neuen Partner gemacht — und unter anderem darüber ein Buch geschrieben. Wir haben mit ihr gesprochen. Adrienne Friedlaender: Mein Wunsch war es, ein Frauen-Mutmacher-Buch zu schreiben. Es ist doch so, dass das Leben uns immer mal wieder zurück auf Start setzt, sich selten planen lässt, Wünsche und Träume platzen. Viele Frauen lassen sich dadurch entmutigen — das battle bei mir ja zwischendurch auch accordingly. Ich habe oft Frauen getroffen, Allgemeinheit schon mit Ende 30 nach Trennungen wahnsinnig frustriert waren und sich darüber selber blockiert haben. Aber es geht in meinem Buch nicht nur ums Dating, sondern um alle Veränderungen Sparbetrieb Leben. Die einzige Möglichkeit, mit diesem störrischen Leben umzugehen, ist doch, sich nicht unterkriegen zu lassen!

Sechs Dinge die Frauen beim Flirten falsch machen

Fotoserie: Die besten Flirt-Orte Grundsätzlich deuten Frauen Flirtsignale richtiger als Männer, sagt Wenzel. Das liege zum einen daran, dass sie sozial intelligenter seien. Sie sind kommunikativer, kennen sich eher mit Emotionen aus und wissen diese besser wenig deuten. Doch Frauen speisen auch aus ihrem Erfahrungsschatz, erklärt der Flirt-Experte. Und der sagt oft: Männer flirten offensiv. Grundsätzlich sei das nicht verkehrt, meint Wenzel. Im nächsten Schritt folge häufig ein abgedroschener Spruch. Denn im Gegensatz zu den Franzosen etwa, mangele es deutschen Männern meist an Charme, Witz und Humor dabei.


Kommentare