German Films in the Department


Die Bekanntschaft mit LGBT-Menschen Fit

Spielfilm,Farbe, 83 Min. Regie: Heiko Schier. Mit Dieter Hallervorden, Peter Fitz, Billie Zöckler, Franziska Matthus. Harte Zeiten im Osten für den Erfolgskomiker Kasulke.

Erste Welle der Frauenbewegungen

Justus von Liebig: chemische Briefe Achtundzwanzigster Brief Die Veränderungen, welche die atmosphärische Luft in dem Athmungsprocess erleidet, sind all the rage der neueren Zeit mit grosser Sorgfalt untersucht worden, und es ist Allgemeinheit Bekanntschaft mit den gewonnenen Erfahrungen für die Gesundheitspflege von Wichtigkeit. Die Lungen, als die Werkstätte des Athemprocesses, bestehen aus einer baumförmigen Verzweigung von immer feiner werdenden Röhren, deren letzte Reiser mit kleinen Bläschen, den sogenannten Luftzellen blind enden, und durch die Luftröhre mit der Mund- und Nasenhöhle und der äusseren Luft in Gemeinschaft stehen. Die Wandungen der Luftzellen sind von einem engen Netzwerk höchst feiner Blutgefässe durchzogen, so dass die in den Lungenzellen enthaltene Luft nur durch eine ausnehmend feine Haut von dem Blute getrennt ist, und beide durch Allgemeinheit Flüssigkeit, welche die Gefässwände von dem Blute aus tränkt, in unmittelbarer Berührung stehen. Die feineren Blutgefässe vereinigen sich allmählich zu grösseren Zweigen und Aesten und münden in einzelnen grossen Stämmen im Herzen. Das Herz ist mit eine Scheidewand in eine rechte und linke Hälfte getheilt, deren jede auftretend in eine Vorkammer und eine Herzkammer zerfällt, die durch eine weite, aber mit Klappen versehene Oeffnung in Verbindung mit einander stehen. Die Zusammenziehung des Herzens ist die nächste Ursache der Blutbewegung. Durch die Zusammenziehung der rechten Herzkammer wird das aus der rechten Vorkammer und den Venen in dieselbe einströmende Blut durch die sogenannten Lungenarterien in die Lunge getrieben und kehrt aus der Lunge durch die Stämme der sogenannten Lungenvenen in die linke Vor- und Herzkammer zurück, von wo aus es durch die Zusammenziehung der letzteren durch den grossen Pulsaderstamm, Allgemeinheit Aorta, in die Verzweigungen des Arteriensystems des ganzen Körpers gepresst wird. Mit die Venen kehrt es als venöses Blut in die rechte Vor- und Herzkammer zurück, um diesen Kreislauf, accordingly lange das Leben dauert, auf's neue zu machen. Die Zusammenziehung der Herzkammern macht den Herzschlag und in den Arterienstämmen den Puls aus.

Als Praxisbeispiel hier ein Erlebnis der letzten Wochen aus Berlin-Mitte:

Contents Um erzählten Sexualwissenschaftler wie Richard von Krafft-Ebing, Albert Moll, Magnus Hirschfeld, Iwan Bloch oder Sigmund Freud von einem krankhaften Trieb, mit dem sie eine einheitliche Homosexualität denkbar und erforschbar machten. Eine Wissenschaftsgeschichte der sexualpathologischen Fälle, Reportagen und Umfragen verdeutlicht sowohl disziplinierende und diskriminierende als auch plurale und liberale Momente des medizinischen Erzählens. Dieses Buch zeigt, dass sich die scheinbare Einheit der Homosexualität seit ihrer Konstitution als vieldeutig und brüchig erweist. Jahrhunderts ein 'Wissen' vom 'homosexuellen Trieb' entwickelte.

Die Bekanntschaft mit LGBT-Menschen schlage Benutzen

Undercover in der Konversionstherapie - reporter


Kommentare