Doggy Style: Was die Hündchenstellung so lustvoll macht


Wie man Mädchen doggy Fühlt

Klingt in der englischen Version sexy, in der deutschen Übersetzung Aber animalisch geht es dabei auf jeden Fall zur Sache. Denn Doggy Style die Frau kniet auf allen Vieren, während der Mann von hinten in sie eindringt ist die beliebteste Stellung unter den Säugetieren. Was bedeutet Doggy Style?

Vorteile für die Frau

Allgemeinheit deutsche Bezeichnung Hündchenstellung klingt zwar wenig sexy, bringt es aber auf den Punkt: Sie kniet auf allen Vieren, er dahinter, eben wie zwei Hunde. Das Kamasutra bezeichnet die Sexstellung non weniger animalisch als Super-G ! Allgemeinheit lateinische Bezeichnung lautet coitus a tergo, was übersetzt soviel bedeutet wie Geschlechtsverkehr von hinten. Doggy Style klassisch Bei der klassischen Doggy-Style-Variante kniet die Frau auf allen Vieren, der Mann kniet hinter ihr und dringt von hinten ein. Der weibliche Part ist hier eher passiv. Er übernimmt die aktive Rolle und entscheidet, wie schnell und tief er eindringt - das macht für viele Männer den besonderen Reiz der Stellung aus. Der Effekt kann noch intensiviert werden, indem man den Oberkörper weiter nach unten beugt.

3 Antworten

Pinterest Warum ist Doggy Style eigentlich accordingly beliebt? Auch Frauen, die es mehr nicht probiert haben, würden sich gerne einmal umdrehen, haben aber vielleicht Anguish oder Bedenken. Aber es lohnt sich, die animalische Sexposition für sich wenig entdecken! Vorteile für die Frau All the rage der Hündchenstellung ist die Wahrscheinlichkeit, den G-Punkt zu treffen, sehr hoch. Und du hast es sogar selbst all the rage der Hand, denn du kannst dein Becken nach Belieben heben, senken, hin- oder herdrehen, bis dein Partner punktgenau den richtigen Punkt trifft. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, als Frau alle Kontrolle abzugeben und sich fallen zu lassen. Beginnt ihr zum Beispiel auf allen Vieren und dir schmerzen mit der Zeit die Handgelenke vom Abstützen, kannst du dich auf den Bauch legen oder dich aufrichten. Bei allen Varianten der Stellung haben zudem entweder du oder dein Partner Allgemeinheit Hände frei für andere erogene Zonen. Die klassischen Doggy Style-Varianten Auf allen Vieren: Die Frau kniet und stützt sich auf den Händen ab.

Vorteile beim Sex im Doggy Style

Doggy — die besten Tipps für Sex in der Hündchenstellung Für Frauen ist diese Stellung besonders lustbringend. Nur Allgemeinheit Missionar- und die Reiterstellung sind angrenzend beliebt. Mit diesen sechs Anregungen wird dein Sex in der Hündchenstellung mehr besser. Die Perfekte Aussicht für den Mann Dieser Tipp richtet sich angeschaltet die Damen. Tu ihm einen Gefallen, indem Du den Rücken ein kompakt wenig in ein Hohlkreuz bringst! Dadurch betonst Du die eben genannten Formen noch zusätzlich. Er wird die Aussicht sicher zu würdigen wissen! Einen runden Rücken solltest Du dagegen hinsichtlich der Optik vermeiden.

So wird dein Sex von hinten atemberaubend gut

Doggy Style: So wird die Sexstellung mehr besser! Besonders beliebt bei Männern und Frauen: Der Doggy Style. Die deutsche Bezeichnung Hündchenstellung klingt zwar deutlich weniger sexy, aber die Stellung hat accordingly einige Vorteile. Der Doggy Style, außerdem Hündchenstellung genannt, ist eine der beliebtesten Sexstellungen überhaupt. Kein Wunder, denn Allgemeinheit Sexposition von hinten gilt als extraordinär intensiv.


Kommentare