Lobbyarbeit im Arbeitslosen-Zentrum Düren e.V.


Frauentreff Mayen will zusätzliches Geld Tausche

Bei strahlendem Sonnenschein fand kürzlich die Vorstellung des Solarparks Kaifenheim statt. Er hob insbesondere die Solidarität im Ortsgemeinderat Kaifenheim hervor, die die Realisierung dieses ersten Etappenziels der ZSK ermöglichte. Die Photovoltaikanlage in Kaifenheim stelle einen lokalen Beitrag zur Energiewende dar, von dem die Bürger langfristig durch faire Strompreise profitieren, so der Bürgermeister. Auch Gerhard Mieden, Geschäftsführer der Solarpark Kaifenheim GmbH, dankte dem Ortsgemeinderat Kaifenheim und den beteiligten Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Sparkasse sponsort Schulheftebox Ein Beitrag zum Schulstart Kaisersesch. Kaum hat die Schule begonnen und die reich gefüllten Schultüten wurden ausgepackt, durften sich die Erstklässler der Kurfürst-Balduin-Grundschule Kaisersesch über ein weiteres Präsent freuen. Die Sparkasse Mittelmosel-Eifel Mosel Hunsrück spendiert auch in diesem Jahr eine Knax-Schulheftebox für die ABC-Schützen. So können diese ihre Hefte ohne lästige Eselohren in die Schule und von dort wieder nach Hause transportieren.

Vertreten durch:

Lobbyarbeit Lobbyarbeit im Arbeitslosen-Zentrum Düren e. Wir vom Arbeitslosen-Zentrum Düren e. Wir vertreten eine andere Sichtweise von Arbeit und Arbeitslosigkeit - auch in der Öffentlichkeit. Arbeit gehört zum Leben dazu und ist in der Lebensphase als erwachsener Mensch buchstäblich lebenswichtig. Wenn in diesem Teil des Lebens etwas nicht stimmt, hat das oft Folgen für sonstige Lebensbereiche wie z. Das Einkommen aus der Arbeit ist in der Regel die Grundlage, um den Lebensunterhalt z. Da ist von bescheidenem Luxus und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben noch durchgebraten die Rede! Am Rande des accordingly genannten Existenzminimums angekommen verändert sich das Leben. Vieles scheint einfach nicht mehr möglich, was für Menschen mit Arbeit und mehr Geld selbstverständlich scheint.

Wie feiert ihr im Corona-Jahr 2020 euer Weihnachtsfest?

Birgit Meyreis es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Bürgermeister Mumm, wahrscheinlich geehrte Beigeordnete, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Verbandsgemeinderates Maifeld, verehrte Gäste. Auch wir GRÜNEN haben uns leidenschaftlich mit dem vorliegenden Zahlenwerk für das Jahr beschäftigt — die wichtigsten Eckdaten wurden bereits genannt, da möchte ich mich nicht wiederholen. Wir freuen uns, einige von uns beantragte Projekte Sparbetrieb neuen Haushalt wiederzufinden. Schwimmunterricht für unsere Grundschulkinder: Richtig — neu erfunden haben wir das nicht! Mittlerweile wird angeschaltet allen Grundschulen im Maifeld Schwimmunterricht für die Kinder der 3. Klassen durchgeführt und die Fahrtkosten werden von der Verbandsgemeinde getragen.

Angaben gemäß § 5 TMG:

IP-Adresse Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen existent angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten spielen wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Kommentare