Diese Psycho-Phänomene sollten Sie kennen


Der einsame Mann an Bear

Hallo Thomas, hallo, alles klar? Es ist schon wieder Freitag, es ist wieder diese Bar Und ich muss dir jetzt erzaehlen, was mir wiederfahren ist Jetzt seh ich die Zukunft positiv, denn ich bin Optimist Aeh, Moment, um was geht's? Hey, gehoert ja wohl dazu Sie ist so elegant, sie hat auch allerhand Du solltest sie wirklich mal treffen, denn ich find sie sehr charmant Hey ist es die da, die da am Eingang steht? Nein Oder die da, die dir den Kopf verdreht?

Rádios que tocam Die Fantastischen Vier

Das Abilene-Paradoxon meint, dass manche Entscheidungen nur so aussehen, als würden sie auf einem Konsens basieren. Entdeckt hat das Phänomen Jerry Harvey, Professor an der George Washington Universität, im Jahre nach einer Reise mit seiner Frau und den Eltern in seine Heimatstadt Abilene. Angetreten hatte er die Fahrt, weil ein Familienmitglied den Trip in der Annahme vorschlug, die anderen bräuchten verstehen Abwechslung. Jeder willigte ein, weil alle glaubten, die anderen seien auch dafür. Bei der Rückkehr aber stellte sich heraus: Eigentlich wären alle lieber wenig Hause geblieben. Das Andorra-Phänomen spielt auf das gleichnamige Drama von Max Innovativ an. Genau darum geht es außerdem beim Andorra-Phänomen: Dabei verfolgen Menschen Ziele, die andere ihnen gesteckt haben. Das Blue-Seven-Phänomen beschreibt den Umstand, dass Allgemeinheit meisten Menschen die Farbe Blau lieben und Sieben eine globale Lieblingszahl ist. Das CatchPhänomen oder Catch—Problem ist nach Joseph Hellers gleichnamigem Roman benannt und beschreibt ein Problem, das seine eigene Lösung unmöglich macht.


Kommentare