Warum die Menschen die wir am meisten lieben uns oft am stärksten enttäuschen


Ich weiß nicht Seine

Warum die Menschen, die wir am meisten lieben uns oft am stärksten enttäuschen Du kennst mich so, dass ich dir Antworten auf deine Fragen liefere, dass ich dir Impulse gebe, dir Lösungen anbiete, dich stärke und dich dir und deinem wahren ICH ein Stückchen näher bringe. Ich bin mir aber sicher, dass es einen Grund gibt, warum du genau jetzt hier bei mir gelandet bist und ich vertraue von daher darauf, dass ich dich zumindest mit meinen Worten berühren und auf der einen oder anderen Ebene erreichen kann. Menschen, die unser Leben verändern Ich bin mir sicher, dass auch du schon diese n Menschen in deinem Leben hattest oder hast. Menschen, zu denen du eine ganz besondere Verbindung hast. Menschen, die du schon ewig zu kennen scheinst. Menschen, die dir wie geschickte Engel erscheinen. Sie begegnen dir auf unterschiedlichen Ebenen. Vielleicht in einer Liebe oder Partnerschaft, eventuell in einer wunderbaren Freundschaft oder sogar im beruflichen Umfeld.

Die Geschichte aus der Perspektive des Gehenden

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr! Ihre Christa Staudigl Der Herbst ist die Zeit wo wir dankbar sind. Die scheinbaren Selbstverständlichkeiten, wie Nahrung und Wohnung, Begegnungen mit anderen Menschen, sind ein Geschenk, das wir nicht nur unserem eigenen Bemühen zu verdanken haben. Wer dankbar ist, kann die Vergangenheit annehmen sich angeschaltet der Gegenwart erfreuen und kommt auf neue Ideen für die Zukunft. Wenn du das Leben als Geschenk betrachtest, wirst du erkennen, wie kostbar Allgemeinheit Zeit ist und wie viele Geschenke wir jeden Tag erhalten.

Podcast: Corona & Dating? Wie lerne ich jetzt jemanden kennen?

Alarmsignal: Du hast keinen Partner und fühlst Dich häufig einsam Es gibt Menschen, die leben alleine und finden das gut. Das ist total in Ordnung. Die meisten Singles wünschen sich zwar einerseits dringend einen Partner, haben aber auf der anderen Seite regelrecht panische Angst davor, sich auf eine Partnerschaft einzulassen. Ihre Glaubenssätze werden beherrscht von der Angst, nicht mehr selbst überzählig ihr Leben bestimmen zu können, sich aufopfern zu müssen oder sich sogar zu verlieren. Oft genug, weil sie das in der Vergangenheit so erlebt haben. Eine echte, liebevolle Partnerschaft, wie ich sie verstehe, bedeutet, dass Du durch einen Partner, der hinter Dir steht, viel mehr Freiheit erleben kannst, als Du sie alleine jemals haben wirst.


Kommentare